Ganzglasfassaden

Ganzglasfassaden sind Fassaden, bei denen das Glas nicht einfach nur Schutzschild oder Raumabschluss darstellt. Es sind hochgradig leistungsstarke und perfekt an die Bedürfnisse der umweltfreundlichen Architektur anpassungsfähige Fassaden. Die verwendeten Elemente bilden für das Gebäude einen ästhetischen Mehrwert und gewährleisten zusätzlich exzellente thermische und akustische Isolierung. Ganzglasfassaden von VITRALUX sind verglaste Fassaden, bei denen die Verwendung der randemaillierten Scheiben die Unsichtbarkeit der tragenden Pfosten-Riegel-Konstruktion ermöglicht, die der Struktur ihren Halt gibt. Die tragenden Elemente, die nur vom Inneren des Gebäudes sichtbar sind, bestehen aus Aluminiumprofilen mit hoher thermischer Effizienz, während die Füllung aus Dreifach-Isolierglas besteht, die die thermische sowie die akustische Dämmung garantieren. Auf diese Art werden Wärmedurchlässigkeitswerte (Ucw) erreicht, die mit den Anforderungen der Passivhäuser übereinstimmen, genauso wie mit allen Gebäuden, die ihren Energiebedarf aus den eigenen Passivenergien decken können.